Wir sind die Yogabande

Yogabande.jpeg

Mal ganz ehrlich, wir sind erwachsen, ernst und professionell genug, um neben der ganzen Konzentration, Disziplin, Hingabe und all dem Schweiß im Yoga gemeinsam verrückt zu sein, das Leben zu feiern und zu lachen. Deshalb gründen wir eine Yogabande! Jeder kann Bandenmitglied werden und ist herzlich willkommen.

Unser Plan ist es mit euch einen Reichtum zu schaffen, der aus der Bande erwächst, die wir mit Yoga zwischen Körper, Geist und Seele legen.
 

Als Bande setzen wir uns mit Yoga für den Frieden ein – den inneren sowie den äußeren. Denn als Bande teilen wir unsere Reichtümer: Unsere Freude und unser Menschsein.

Bande stammt von dem bengalischen Wort „band“ und bedeutet „beständig sein“. Dies leitet sich von dem Sanskrit Wort „vande“ ab, was für „verehren“ steht. So steckt in unserem Namen auch, das Bewusstsein sich immer wieder selbst etwas Gutes zu tun….und das natürlich mit Yoga…eine Yogabande eben.

 

Die Yogabande nach dem ABC

 

Basti  
AcroYoga

Basti

"Das spielerisch-dynamische und kreative beim AcroYoga, sowie die unerschöpflichen Möglichkeiten sich zusammen zu bewegen, faszinieren mich immer auf ein Neues."

Beim Yoga erlebe ich vielmehr als nur körperliche Betätigung und erfahre intensiver die Verbindung zu mir selbst. AcroYoga hingegen bedeutet für mich zueinander finden, man lernt sich zu verstehen, zu vertrauen, aufeinander zu verlassen. Es entsteht Balance im gemeinsamen akrobatischen Flow. Der Dialog zwischen den Menschen und zwischen den Körpern, verbal sowie nonverbal und intuitiv, gepaart mit Vertrauen macht in der Bewegung aus zweien ein harmonisches Ganzes.

Dora  
Hatha & Vinyasa Yoga 

Dora Ananda

"Yoga ist für mich das Größte, denn es hält gesund, macht stark und flexibel...aber vor allem lässt es mich am wertvollsten Ort sein; in mir und dem Augenblick."

Schwerpunkt in meinem Unterricht ist Vinyasa, also ineinander überfließende kraftvolle Übungen. Zu Beginn und am Ende gibt es immer ausgleichende sanfte Übungen und tiefe Entspannung.

Yoga beginnt im Körper und im Herzen. Deshalb sind all meine Yogalehrer-Zertifikate nicht so wichtig. Die Messlatte bist Du selbst; Deine innere Weisheit, dein Körpergefühl, die Erfahrung die Du mit Dir selbst im Yoga machst. Yoga soll dich dazu befähigen, so sehr mit dir und deinem Körper verbunden zu sein, dass Du einfach spürst, wie und wo es Dir gut tut.

Farina
Kinder AcroYoga

Farina.jpeg

Farina

Das Wunder „Kind“ fasziniert mich immer wieder. Mich inspiriert ihre Lebendigkeit, Kreativität und Ausdrucksstärke. Um diese Fähigkeiten zu erhalten, ist es mir besonders wichtig, den Kindern einen Raum zu geben, indem sie ihren Körper, ihren Geist und ihre Sinne erforschen, ihre Stärken entdecken und entfalten können.

Raum für Ausdruck, Kreativität, fordernder Aktivität und stärkender Ruhe. Kinder in ihrem Selbstwert zu fördern, körperlich, geistig, seelisch. Darin sehe ich meine Aufgabe.

Tätigkeitsfelder: Yogalehrerin, Kinderyogalehrer-Ausbilderin, Traditionelle Thai Yoga Masseurin, Chi Nei Tsang Masseurin

 

Frank  
Hatha & Vinyasa Yoga

Frank Brahmadev

Praktiziert seit 2007 intensiv Yoga.
Yogalehrer (BYV 650h) mit Krankenkassenzulassung
Achtsamkeitslehrer
Weiterbildung meditative Tiefe im Unterricht
Weiterbildung Energieschutz
Weiterbildung Thai Yoga "Massage"
Mantraweihe, spiritueller Name empfangen von Sukadev Bretz.

Für mich ist Yoga kein Sport, kein Dogma, frei von Leistungsdruck. Es ist ein Lebensstil, der Achtsamkeit allem gegenüber vermittelt. Mit dieser Achtsamkeit wird der Unterricht gestaltet und jede/r kann gut für sich sorgen, im Unterricht, als auch in der Zeit "neben der Matte- im Alltag"!

Seit 2009 folge ich dem Leitsatz meines Meisters Swami Sivananda: "Lehre, was du praktizierst- Praktiziere, was du lehrst".

 

Guido  
Hatha & Vinyasa Yoga 

Guido Brahmaswarup
Praktiziert seit 2003 intensiv Yoga und ist Fachkrankenpfleger im Palliativbereich
Yogalehrer (BYV 650h) mit Krankenkassenzulassung
Entspannungskursleiter (BYVG)
Meditationskursleiter (BYVG)
Thai Yoga Bodyworker (Tobias Frank)
Weiterbildung Yin Yoga
Weiterbildung in Rhythmischen Einreibungen (Wegmann/Hauschka)
Mantraweihe, spiritueller Name empfangen von Sukadev Bretz.

Für mich ist das Leben grundsätzlich leer und bedeutungslos, aber jede/r hat die Möglichkeit, dieses Leben mit dem zu füllen, was ihm/ ihr viel bedeutet, um dann die wahre Fülle zu erfahren. Seit gut 12 Jahren übe ich auf "der Matte" und im Leben, in meinem Unterricht hat jede/r die Möglichkeit, viel über sich zu lernen um es im Alltag anzuwenden.

 

Iri
Ashtanga Yoga

Irina

Yoga ist für mich eine Lebensphilosophie, welche uns lehrt mit Achtsamkeit durchs Leben zu gehen und uns mit Liebe und Respekt zu begegnen. Anfänglich war es für mich ein muskulärer Ausgleich aber auch eine perfektes Training, um für meine andere Passion des Wellenreitens mental, seelisch und körperlich vorbereitet zu sein. Ashtanga Vinyasa ist für mich das optimale Yoga um das Körperfeuer anzuregen und meinen Körper auf allen Ebenen zu heilen.

 

Janna  
AcroYoga

Janna

"Bewegung ist mein Rad des Lebens… ich liebe sie in ihrer Verschiedenheit und besonders ihre Ästhetik fasziniert mich."

AcroYoga bedeutet für mich neue Bewegungen zu entdecken, zu erfinden, was wir mit unseren Körpern machen können, auf welche Weise zwei Körper miteinander in Kontakt kommen können. Ein ganz besonderer Kontakt sind die zum AcroYoga gehörenden Thai-Massage-Sessions, an denen ich besonders die absichtslose Berührung des Gegenübers schätze - ganz loslassen und sich hingeben!

Yoga praktizieren ist für mich "rein ins Gefühl” - wahrnehmen, was mit mir ist, wie ich mich anfühle. Der Grundstein für diese Erfahrung fand ich in der Ausbildung in Atemzentrierter Psychotherapie. Ich spüre, (Acro-)Yoga ist mein Weg zu mehr Erkenntnis über mich und dadurch auch die Chance zu tieferen Kontakten im Außen.

 

Kosta
Kundalini Yoga

Kosta.jpeg

Kosta

Kosta lebt in Hannover, wo er mit dem Mut und der wärme seines Herzens eine wunderbare, dynamisch und kraftvolle Gemeinschaft geschaffen hat. Sein Unterrichtsstil ist geprägt von der Fähigkeit Vertrauen aufzubauen, Humor, Leichtigkeit sowie der Bereitwilligkeit die eigenen Grenzen kennen zu lernen und zu erweitern.

Seit 2009 praktiziert Kosta intensiv Kundalini Yoga. Vor drei Jahren machte er die Gongausbildung bei Nanak Dev, einem der letzten wahren großen Meister dieses Faches (der wiederum 40 Jahre lang Schüler von Yogi Bhajan war) sowie die Kundalini Yogalehrerausbildung bei Amrit Nam Sarova unter Kartha Singh. Seit der Gong Ausbildung bietet Kosta neben den Kundalini Yoga Kursen regelmäßig Gongline Meditationen an. Eine geführte Trance Meditation, die die Kraft hat Trauma zu lösen oder Blockaden aus dem System zu entlassen.

 

Regina
Vinyasa Yoga

Regina

Yoga bedeutet für mich, immer im Fluss zu bleiben, und so ist es mir auch wichtig, regelmäßig an Workshops und Fortbildungen teilzunehmen, um mein erweitertes Wissen und meine Leidenschaft mit meinen Schülern zu teilen.

2002 stieß ich auf meinen ersten Yogakurs. Von da an wurde mir klar, welchen Weg ich weiter verfolgen würde... Ich besuchte regelmäßig Kurse sowohl in Fitnessstudios, als auch in privaten Gruppen und Yogaschulen und nahm an verschiedenen Workshops und Veranstaltungen mit nationalen und internationalen Yogalehrern teil, bis ich dann im Jahre 2013 eine Ausbildung zur Vinyasa Yoga Lehrerin in der Yogawerkstatt Hannover absolvierte.

Vinyasa Yoga ist eine dynamische und fließende Form des Hatha Yoga, in der sich Atmung und Bewegung miteinander verbinden. Mit dem Fokus auf präzise Ausrichtung baue ich meine Stunden so auf, dass verschiedene Asanas (Körperhaltungen) miteinander variiert werden und somit ein harmonischer und kreativer Fluss von Bewegungsabläufen entsteht. Bei regelmäßigem Üben entwickelt sich so eine Art von „Meditation in Bewegung“.

Kathi  
AcroYoga

Katharina

Motto: Sich stark fühlen wie ein Baum und leicht wie ein Vogel

Meinen ersten Kontakt mit Acroyoga war vor 5 Jahren. Seitdem hat sich meine Sicht auf mich selbst, meinen Körper und das Leben verändert. Acroyoga bietet eine Möglichkeit einen Ort zu kreieren, an dem sich Leute fallen lassen, fühlen und Gemeinschaft erleben können. Ich habe einen Weg gefunden, mich zu heilen und zu lieben. Daraus entwickelte sich eine ungeahnte Stärke. Diese Passion, dieses Gefühl der absoluten Leichtigkeit und der unendlichen Möglichkeiten möchte ich in die Welt hinaustragen. Ich komme mit einer riesengroßen Portion Spaß, Kreativität und Bhakti, kombiniert mit meiner Liebe zur Bewegung.

Inspiriert von vielen Lehrern auf meiner Reise, ging letztes Jahr als Teil des ersten Acrobhaktiteachertraining bei Nina und Boris ein Traum in Erfüllung. Seitdem gebe ich Workshops in ganz Deutschland und Europa.

 

Mahan Jiwan
Schwangeren Yoga

MahanJiwan.jpg

Mahan Jiwan

In dem trubeligen Außen, mit drei Kindern (18, 14, 10) und zwei Hunden, Job, Hobbies und was noch dazu kommt, ist die Zeit auf der Matte für mich der Moment, in dem ich alles andere lasse und mich wieder neu kalibriere. Wo ich mich auf das fokussiere, was ich wirklich bin und was wirklich wichtig für mich ist. Danach kann ich mich den anderen Anforderungen mit neuer Kraft, Freude und Hingabe widmen. Und das gebe ich auch gern an meine SchülerInnen weiter.

Ich arbeite mit SchülerInnen ab 2 Jahren aufwärts an verschiedenen Orten und in verschiedenen Kontexten. Mit Frauen in der Schwangerschaft arbeite ich besonders gern. Sie und ihre Körper leisten so viel. Es ist ein Geschenk, sie auf ihrem Weg zu begleiten, zu unterstützen, zu fördern und ihnen Raum und Zeit zu geben zu entspannen.

Yoga beschränkt sich für mich nicht nur auf die Zeit, in der ich praktiziere oder meditiere, sondern es ist eine Lebenseinstellung, die mich immer häufiger bewusst atmen, denken, entscheiden und handeln lässt. Sat Nam

 

Katrin  
Kinder Yoga

Katrin Parashakti

"Yoga ist für mich ein lebenslanger Übungsweg, den ich schon lange, aber immer noch fröhlich und neugierig weiterverfolge. Es gibt mir viel Kraft und Energie auf die Stimme meines Herzens zu hören. Ich liebe es diese Erfahrung mit anderen zu teilen!"

Katrin ist Mutter und unterrichtet mit viel Herz und Leidenschaft. Seit über fünf Jahren ist sie mit Yoga- und Gesundheitsunterricht in Schulen, Kindergärten und im Fitness Studio selbstständig.

Seit 2016 gibt sie zertifizierte Yogakurse für Kinder und Erwachsene und ist Gründerin von den Yogifanten

 

Pino
Kundalini Yoga

Giuseppe Pino

2015 Lehrerausbildung Kundalini Yoga bei Amrit Nam Sarova unter Kartha Singh in Potsdam und Frankreich und Selbständig seit 20 Jahren mit dem Kaufhaus Feinbein in Hannover-Linden. Außerdem ist Pino Vater von 3 Kinder; Luca 20, Lola 10 und Louie 4 Jahre.

"Das besondere für mich ist, dass Kundalini sich so ganzheitlich positiv auf die Biochemie, das Drüsensystem und das Nervensystem des Körpers auswirkt und so schnell positive Ergebnisse erzieltes . Es belebt Körper, Geist, Seele und stärkt das Immunsystem des Menschen."

 
 

Unser Raum

Seit März 2016 beleben wir diesen megahamma Raum, voller Ruhe, Stille, Liebe & Lebendigkeit. Körper schwitzen, der Atem rauscht, Gedanken ordnen und verflüchtigen sich.
Hier breitet sich der Moment in dir aus und erinnert dich daran, dass Du hinter den Beurteilungen deines Verstandes unendlich wertvoll bist.