Back to All Events

Janoschs Turnstunde - Ashtanga Vinyasa Yoga


TitelBild_Janoschs Turnstunde_Yogabande_Hannover.jpg

SAME SAME BUT DIFFERENT! Die erste Runde mit Janosch dieses Jahr im Januar hat nach meeeehr gerufen. Diesmal hat er natürlich etwas Neues im Gepäck für uns dabei, wofür man beim ersten Mal nicht dabei gewesen sein muss. 

Ashtanga Vinyasa Yoga stammt ursprünglich aus der Stadt Mysore in Südindien. Klassisch gibt es mehrere festgelegte Übungsfolgen, die beim ersten Blick fast unmöglich erscheinen. Dieser Workshop ist darauf ausgelegt, dass du mit deiner Yogaerfahrung ein Gefühl für den Fluss von Atem, Aufmerksamkeit und Bewegung in dieser Methode bekommen kannst.
Synchron mit dem Atem fangen an, uns rhythmisch zu falten und zu entfalten.
In Haltungen im Stehen - die wie Druckbuchstaben aussehen - finden wir das Zusammenspiel aus Erdung und Aufrichtung von den Füßen aufsteigend.
Dann wechseln wir zu Schreibschrift und verbinde sitzende Haltungen miteinander. Mitte – rechts – mitte – links – mitte – und das ganze Spiel von vorne. Jeder Atemzug bereitet die darauffolgende Bewegung vor. Somit entsteht jede Haltung aus ihrem Gegenteil.
Danach versuchen wir, den Körper vom Atem getragen in die andere Richtung rückwärts zu beugen, sind dann für ein paar Atemzüge kopfüber und genießen die Perspektive und landen im Sitzen, wo wir beim Atem als Essenz des Übens wieder ankommen.

 

LED CLASS ASHTANGA VINYASA
INTERNAL FORM

Samstag 9 - 11.30 Uhr


Aufbauend auf der Lenkung des Atems werden wir in dieser geführten Stunde die Sonnengrüße, Standhaltungen sowie ausgewählte Haltungen aus Primary und Intermediate Series des Ashtanga Vinyasa Yoga erarbeitet.

Der Fokus liegt hierbei auf der feinen Balance von Prana und Apana, um die Haltungen von innen heraus zu finden – Internal Form.

GRUNDHALTUNG &
GRUNDFALTUNGEN

Samstag 13 - 16 Uhr


Der physische Körper hält bestimmte Möglichkeiten parat, wie man ihn falten und entfalten kann. Wenn man sich mit den absoluten Grundformen auseinandersetzt lernt man Muster zu sehen und diese auf komplexere Haltungen anzuwenden.

Dabei werden in dieser Matrix Maß, Proportionen und Kreuzreferenzen eine interessante Rolle spielen.

 

MYSORE STYLE
ASSISTIERTE SELBSTPRAXIS

Sonntag 9 - 11.30 Uhr


Mysore Style ist im Gegensatz zu geführten Stunden ein Einzelcoaching in der Gruppe und bildet die traditionelle Unterrichtsform im Ashtanga Vinyasa Yoga.
Durch diesen Rahmen kann der Lehrer viel gezielter auf den Übenden eingehen und mit individuellen Hilfestellungen und Tipps zur Seite stehen.

Auch wenn Du kein Ashtanga übst, aber eine eigenständige Asana-Praxis hast, ist dies eine Möglichkeit im eigenen Tempo zu üben.

ASANA WERKSTATT
RÜCKBEUGEN

Sonntag 13 - 16 Uhr


Wir beobachten den Fluss des Atems entlang der Wirbelsäule. So können wir uns orientieren um uns dann von innen heraus zu stabilisieren und aufzurichten. Rückbeugen sind der Übergang in die energetische Komponente der Asana - Praxis: Spätestens hier wird die Lenkung des Atems essentiell.
Bevor man vollständig einatmen kann, muss man komplett ausatmen können und vor allem in der Ausatmung entspannen. Bevor ich mich mit der Einatmung aufrichten kann, muss ich erst in der Ausatmung die Stabilität finden.
Dieser Workshop wird betrachtet die Internal Form, die Rückbeugen zu Grunde liegt genauso die äußere Manifestation. Asanas dürfen sich nämlich auch richtig gut anfühlen.Zusätzlich erarbeiten mit Hilfsmitteln Setups und Progressionen, die den Zugang erleichtern und die Öffnung unterstützen.

 

SPECIALS

Mysore Style bei Yoga Anubhava 


Janosch wird im Anschluss an den Workshop am Montag, Dienstag & Mittwoch in der Ashtanga Yoga Schule Anubhava immer morgens Mysore Style unterrichten. 

Die Schule liegt genau in Hannover Mitte. 
Ansprechperson ist Anika. 
 

Einzelcoaching mit Janosch


Solltest Du aber nach dem Workshop noch offene Fragen haben, die Du lieber im Einzelunterricht klären möchtest, dann hast Du hier die Möglichkeit. Die Atmung, intelligente Bewegungsmuster oder eine ganz bestimmte Haltung. Im Einzelunterricht kannst Du ganz gezielt mit Janosch daran arbeiten.
Janosch kommt entweder zu Dir nach Hause oder ihr seit in der Yogabande. 
Der Preis dafür ist 75€/60min oder 100€/90min

 

ÜBER JANOSCH



Ich wurde durch einen gebrochenen Ellbogen beim Sportklettern Yogaschüler. Meine persönliche Praxis basiert auf dem Ashtanga Vinyasa Yoga. Die Inspiration ziehe ich von verschiedenen Lehrern und versuche die Gemeinsamkeiten der unterschiedlichen Perspektiven zu finden. In der Arbeit mit Schülern ist es mir besonders wichtig, das richtige Maß für jeden einzelnen zu finden. Ich glaube nicht rigide Herangehensweisen, sondern an eine funktionelle Bewegungslehre, die auf der Balance grundlegender Konzepte basiert. Ich teile nichts, was ich nicht selber erlebt habe. In meinem Unterricht begegnen sich Körperarbeit, Atemarbeit und kontemplative Ansätze. Die Welt ist bunt.

Yoga to the people. 
www.janoschs-turnstunde.com

 

Persönlicher Text von Dora zu Janosch

Janosch ist einer meiner Lieblingslehrer. Nicht nur, weil in ihm die gleiche brennende Leidenschaft am Yoga und Unterrichten lebt wie in mir, sondern auch, weil er ein wunderbar sympatischer Mensch ist. In ihm lebt ein reicher Schatz an Yogawissen, was garantiert jeden von dort abholt, wo er/sie gerade steht. Individuelles und supergenaues Arbeiten mit Janosch an den Asanas (Yogaübungen) vertiefen und verfeinern die Yogapraxis, was mit einer großen Portion Herz abgerundet wird. Ich empfehle wääärmstens; Unbedingt kommen!!!

 

Facts


Info: Mittagspause ist 90 Minuten. Essensmöglichkeiten gibts es zu Hauf um die Ecke auf der Limmerstraße. 

Für wen: Für alle mit etwas bis viel Yogaerfahrungen. 
Wenn Du sonst im Basic Kurs bist, aber schon länger dabei, kannst Du also gerne kommen. 

OrtYogabande, Fröbelstraße 18, Hannover Linden Nord

Preis: 150€ / erm. 110€
Einzelner Tag  80 € / erm. 70€
Einzelner Workshop Vormittags 40€ / erm. 35€
Einzelner Workshop Nachmittags 45 / erm. 40€


Earlier Event: August 12
BBoy meets AcroYoga