Wochenthema: Im Fluss sein

ImFlussSein_Yogabande_Yogakurs.jpg

Wir bewegen uns mal mit und mal gegen den Strom. Solange wir uns dabei selbst treu bleiben und es in uns selbst fließen kann, fühlen wir uns mit uns selbst verbunden.
Doch müssen wir uns zu viel den äußeren Umständen anpassen, verlieren wir das Gefühl, dass in uns ein unendlich freier, kreativer und lebendiger Strom fließt; körperlich sowie geistig.